Assoziative Ansichten & Bewehren mit Stabform

Datum: 21.03.2018 (Mittwoch)

Uhrzeit: 09:00 – 16:30

Ort: ncc mitte GmbH, ecos office center, Friedrich-List-Platz 1, 04103 Leipzig

Eintägiges 3D-Training für Ingenieure

Das Modul 'Assoziative Ansichten und Schnitte' bietet gegenüber dem Modul 'Ansichten und Schnitte' wesentliche Vorteile und ermöglicht eine schnelle, durchgängige 3D-Arbeitsweise. Wir machen Sie mit den mög­lichen Arbeitsweisen, wahlweise "Arbeiten mit einer Kopie" oder "direkte Verknüpfung mit den Modelldaten", vertraut. Ergänzend befassen wir uns mit der Paletten­technik, der Assistentenpalette und der Stabformpalette. Grundlage für die assoziativen Ansichten und Schnitte bilden dreidimen­sio­nale Modelle von Gebäuden und konstruktiven Einzelbauteilen.

Seminarinhalte

Arbeitsablauf bei der Schalplanerstellung

  • Assoziative Ansichten und Schnitte erzeugen
  • Eigenschaften assoziativer Ansichten
  • Palette Assistenten für eine schnellere Arbeitsweise

Arbeitsablauf in der Bewehrung

  • Palette Stabform
  • Palette Maßlinie und Verlegetext
  • Palette Verlegung

Kosten

EUR 315,00 pro Pers. für Kunden der ncc mitte GmbH mit Servicevertrag zzgl. gesetzl. MwSt.

EUR 350,00 pro Person für Kunden ohne Servicevertrag zzgl. gesetzl. MwSt.

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen können für die Teilnahme Fortbildungspunkte erhalten.

Zurück

Jetzt anmelden

Assoziative Ansichten & Bewehren mit Stabform am 21.03.2018, Leipzig

Bitte rechnen Sie 8 plus 2.

Warum eine Rechenaufgabe?
Mit dieser Aufgabe schützen wir uns gegen Spam. Spam-Roboter können die Aufgaben nicht lösen, Sie aber können uns problemlos die Anmeldung schicken.

Datenschutzhinweis:

Wir benötigen die obigen Daten, um Ihre Anmeldung zur Veranstaltung bearbeiten zu können. Ihre Anmeldung wird verschlüsselt übertragen. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern personenbezogener Daten*